Bleaching

Bleaching

Ein schönes Lächeln steigert nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern auch den Erfolg in Beruf und Privatleben.

Unschöne Verfärbungen können viele Ursachen haben: Tabak, Medikamente und Lebensmittel wie Kaffee, Tee oder Rotwein könne mit den in ihnen enthaltenen Farbstoffen zu aromatischen Ablagerungen auf und in den Zähnen führen. Aber auch natürliche Alterserscheinungen lassen die Zahnfarbe dunkler werden.

Mit dem Bleaching, einem Verfahren zur schonenden Zahnaufhellung, wird das Lächeln wieder strahlend weiß.

Bleaching eignet sich zur Behandlung einzelner Zähne (z.B. wurzelbehandelter Zähne) oder auch der gesamten Zahnreihe.

Vor jedem Bleaching wird eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt und die Zähne werden untersucht, da nicht alle Zähne ohne Probleme aufgehellt werden können. Gemeinsam besprechen wir den gewünschten und möglichen Grad der Aufhellung.

Bleichgele gibt es in unterschiedlicher Konzentration und Applikationsform. Wir bieten das In-Office-Bleaching oder Power-Bleaching an, welches mit einem hochkonzentrierten Bleichgel durchgeführt wird. Dabei wird die Wirkung durch eine spezielle Lampe unterstützt. Die Behandlung dauert in der Regel nicht länger als 1 Stunde pro Kiefer. Vorhandene Füllungen müssen nach dem Bleaching eventuell ausgetauscht werden, da diese nicht mit aufhellen.

Sollten die Zähne nach einer gewissen Zeit wieder nachdunkeln, kann das Bleaching – Verfahren wiederholt werden.

Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir die “48-Stunden-weiß-Diät”! Dahinter steckt der Verzicht auf Farbstoffe in Speisen und Getränken. Verzichten sollten Sie nach dem Bleaching bitte auf Kaffee, Rotwein, Cola, Tabak und auch auf farbige Zahnpasta. Empfehlen können wir z.B. Fisch, Huhn, Quark, Reis und Milch. Zähne können in jeder Lebenslage unbedenklich gebleicht werden. Wir beraten Sie gern!